Wenn das Leben keine Vision hat,

nach der man strebt, nach der man sich sehnt,

die man verwirklichen möchte,

dann gibt es auch kein Motiv sich anzustrengen.

(Erich Fromm, 1947)